Eisvögel

Die Eisvögel (Alcedinidae) sind im weiteren Sinne eine Familie der Vögel mit drei Unterfamilien:

Eigentliche Eisvögel (Alcedininae)

Baum-Eisvögel oder Lieste (Halcyoninae)

Wasser-Eisvögel oder Fischereisvögel (Cerylinae)

Die drei Unterfamilien werden uneinheitlich auch als eigenständige Familien geführt und tragen dann die wissenschaftlichen Namen Alcedinidae (hier nur für die Eigentlichen Eisvögel), Halcyonidae und Cerylidae.

Insgesamt umfassen die Eisvögel etwa 90 Arten. Die größte Artenvielfalt findet man in tropischen und subtropischen Regionen, einige Arten sind aber bis in die kaltgemäßigten Regionen vor allem Nord- und Südamerikas vorgedrungen

 

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Eisvögel